Sourati (Mannheim/Deutschland)

 

Das Duo SOURATI besteht aus Christina Laube – Fotografin, Autorin und Zeichnerin – und Mehrdad Zaeri – Buchillustrator, Geschichtenerzähler und Bühnenkünstler. Sie sind Herausgeber illustrierter Kinderbücher mit künstlerischem Anspruch. 2016 wurden sie von Stadt.Wand.Kunst in Mannheim als Nachwuchskünstler ausgewählt, ihre erste große Hausfassade zu gestalten, und so entstand „Die Freiheitstesterin“. Seitdem ist das Sprühen zu einer großen, gemeinsamen Liebe geworden, der u.a. die Gestaltung des Mannheimer Tierheims folgte. Sie leben und arbeiten zusammen in Mannheim. Ihr Name SOURATI bedeutet auf Persisch ALTROSA.

Mehrdad Zaeri-Esfahani kam 1970 in Isfahan/Iran auf die Welt. Als Kind bestand seine Welt aus der Leidenschaft für Spiele und den Ängsten vor dem Leben, die Spielfreude ist geblieben. 1985 floh Mehrdad mit seiner Familie über die Türkei und Ost-Berlin nach Heidelberg. Dort begann das Taxifahren und Zeichnen und er beschloss, Künstler zu werden. Heute lebt Mehrdad Zaeri in Mannheim, macht seine Kunst v.a. als Buchillustrator und Performancekünstler und mag dieses Leben, das immer eine Überraschung in der Tasche hat. Christina Laube ist ausgebildete Fotografin. Sie ist heute als freischaffende Fotografin, Autorin und Papierkulissenbauerin für Buchillustrationen tätig. So kann sie ihre Bilder in Geschichten und Geschichten in Bilder packen. Dabei beschäftigt sie sich am liebsten mit dem Menschen und seinem Innenleben.

Das Sourati Mural in Mannheim

 

Die Entstehung des Mural von SOURATI für Stadt.Wand.Kunst

„Abschied und Neubeginn“ von SOURATI in H5 3, 68159 Mannheim, 2018

 

In den Mannheimer Quadraten hat Sourati im August 2018 ein weiteres Werk geschaffen.

 

› Mehr Informationen auf der Website der Künstler

› Zum Entstehungsprozeß

 


Mehrdad Zaeri und Christina Laube „Freiheitstesterin“, B6 4, 68159 Mannheim, 2016
Im Zuge von Baumaßnahmen wurde das Gebäude zwischenzeitlich abgerissen

 



Translate »