„RHYTHM“ – das fertige STOHEAD-Mural in S5

Christoph Häßler alias Stohead hat der City of Music „RHYTHM“ geschenkt, ein atemberaubendes Mural, das jetzt in S5 in der Mannheimer Innenstadt zu bestaunen ist. Der Titel seiner Kreation passt wie die Faust aufs Auge zu dem neuen Status, den Mannheim in der Musikwelt erreicht hat, und genauso wie seine Auseinandersetzung mit Schrift zum Nachbarn, nämlich dem gegenüberliegendem Institut für deutsche Sprache.

Der Stohead-typische Kalligrafie-Stil in Schwarz-Weiß erfüllt etwa drei Viertel des Wandgemäldes, doch am unteren Bildrand wird die Schrift in farbigen Rauch aufgelöst. Diesen irren Effekt hat er durch das Mischen von seinen Werkzeugen, Dosen und Kompressor mit Airbrush-Gun, erreicht. Für die gesamte Umsetzung des Kunstwerks benötigte Stohead nur vier Tage. Damit ist ein weiterer Meilenstein in der künstlerischen Aufwertung der Stadt Mannheim gelungen.

1508_StadtWandKunst_STOHEAD_byA.Krziwanie-8367

 

1508_StadtWandKunst_STOHEAD_byA.Krziwanie-83781508_StadtWandKunst_STOHEAD_byA.Krziwanie-8368 1508_StadtWandKunst_STOHEAD_byA.Krziwanie-8371

Mehr über Christoph Häßler / Stohead gibt es auf seiner website zu erfahren: hier:
Foto ©Alexander Krziwanie
„RHYTHM“ – das fertige STOHEAD Mural in S5



Kommentare sind geschlossen.