CZOLK bei POW! WOW! Hawaii 2020

März 12, 2020

Mit CZOLK gestaltete 2019 ein großartiger, lokaler Künstler ein Mural für STADT.WAND.KUNST Seine Wurzeln liegen in Mannheim und der dortigen Graffiti- und Illustrationsszene und wer seine Arbeiten verfolgt, sieht, dass seine Kunst anfängt zu wachsen, aufzublühen und inzwischen auch überregional zu sprießen. Wohin diese Reise nun führt, man darf gespannt sein, denn zuletzt führte sie ihn zum internationalen Hot Spot urbaner Kunst, dem POW! WOW! Festival auf Hawaii. ...

QUINTESSENZ bei STADT.WAND.KUNST 2019

März 9, 2020

Zwei haben wir noch, bevor wir einen neue Runde STADT.WAND.KUNST einläuten! Zwar machte sich das Künstlerduo QUINTESSENZ schon im Spätsommer 2019 an die Arbeit für STADT.WAND.KUNST, aber wir wollten zur finalen Dokumentation des Murals abwarten, bis das Gerüst abgebaut ist und einen freien Blick auf das Werk zulässt. Genauer gesagt auf zwei Werke, denn die Arbeit von des Künstlerduos erstreckt sich über zwei nebeneinanderstehende Hausfassaden auf Franklin. ...

Mural des Mannheimer Künstlers CZOLK

Das fertige Mural des Mannheimer Künstlers CZOLK

September 19, 2019

"Fenster zum Hof" von Czolk  Das Mural des Mannheimer Künstlers CZOLK, das vergangene Woche neben der Jugendkirche Samuel im Jungbusch entstand, zeigt eine friedliche Sommerabend-Stimmung und den Moment, in dem die Mutter die Kinder zum Essen ins Haus ruft. Über das Motiv hat sich CZOLK, der an der Mannheimer Hochschule Design studierte, lange den Kopf zerbrochen und mehrfach im Vorfeld seinen Wirkungsort aufgesucht, um Stimmungen einzufangen und sich vor Ort Gedanken machen zu können. Und so finden wir in „Fenster zum Hof“ nicht nur die Bezugsfarben aus der direkten Nachbarschaft wieder (die Grundfarbe der Kirche, das Türkis der Moschee, das Beige des Balkons nebenan, der Sandstein gegenüber etc.), sondern sehen in dem Motiv auch eine Hommage an den Jungbusch und die Beilstraße, in der das Leben auf der Straße stattfindet und jeder jeden kennt. ...