Mit einem Mural von PEETA startet STADT.WAND.KUNST 2019

Juli 2, 2019

Das Warten hat ein Ende. Unter blauem Himmel und mit Temperaturen, bei den man lieber im Schatten sitzen wollte, kam in den vergangenen Tagen Bewegung in STADT.WAND.KUNST 2019 – im wahrsten Sinne des Wortes. Der venezianische Künstler Manuel Di Rita, alias PEETA, trotzte der Hitze und verwandelte mit seiner Malerei die Fassade eines Privathauses in der Zehntstr. 1 zu einem Meisterwerk. Das Bild – eigentlich müsste man es aufgrund der Dreidimensionalität eher als überdimensionale Skulptur bezeichnen – ist der Start in eine neue, bunte Saison großformatiger Wandmalereien im Mannheimer Stadtgebiet. ...

Auf zu neuen Dimensionen – mit PEETA startet STADT.WAND.KUNST 2019

Juni 19, 2019

Wie schon in den vergangenen Jahren erweitert STADT.WAND.KUNST auch in diesem Sommer die Perspektive auf das Mannheimer Stadtbild um neue Dimensionen. Die Farben sind vorbereitet, die Hauswände präpariert und die Hebebühnen gebucht, damit diese einzigartige Freiluftgalerie großformatiger Mural Art um weitere, großartige Wandbilder erweitert werden kann. Nachdem im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe zeitgenössischer Kunst schon zahlreiche internationale Urban Artists ihre Werke in den Straßen der Stadt hinterlassen haben, macht in diesem Jahr der venezianische Künstler PEETA den Anfang mit einer seiner dreidimensionalen Bildwelten. ...

Mural des Finnischen Künstlers EGS für STADT.WAND.KUNST

November 21, 2018

EGS zu Gast bei STADT.WAND.KUNST in Mannheim Mit einem Mural des finnischen Old School Graffiti Artist EGS verabschiedet sich STADT.WAND.KUNST in die Winterpause. Im vergangenen Sommer kamen wieder zahlreiche Künstler nach Mannheim, um im Rahmen dieser einzigartigen Freiluftgalerie für Urbane Kunst ihre Murals im Stadtbild zu hinterlassen. Nachdem in den vorherigen Jahren schon internationale Größen wie HENDRIK BEIKIRCH und die LOWBROS ihre großformatigen Wandbilder umsetzten, waren es in diesem Jahr 1010, WAONE, THE LONDON POLICE, SOURATI und FRAU ISA, die sich in Mannheim verewigten. Das Ergebnis ist eine bunte XXL Mischung aus Graffiti und Street Art aus den verschiedensten Teilen unserer Welt – fast schon als wäre dieser länderübergreifende Austausch schon immer selbstverständlich. ...